Hautkrebs-Screening

TEILNAHMEBERECHTIGT

Diese Untersuchung kann jeder Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen im Abstand von zwei Kalenderjahren in Anspruch nehmen, der das 35. Lebensjahr vollendet hat.

LEISTUNGSUMFANG:

Beinhaltet sind die vollständige klinische Unter- suchung der Haut sowie auch der Hautanhangsge- bilde auf krebsverdächtige Strukturen und ein Aus- wertungsgespräch.

Der Leistungsinhalt für gesetzlich Krankenversicherte wird in der Krebsfrüherkennungs-Richtlinie abgebildet.

Die sinnvolle Auflichtmikroskopie (Dermatoskopie) sind ebenso wie die digitale Dermatoskopie zur Verlaufsbeobachtung von Hautveränderungen leider nicht Bestandteil des Leistungsumfanges. Sollten Sie an einer dieser Untersuchungen Interesse haben, können wir diese für Sie nach Vorabsprache als Selbstzahlerleistung realisieren.

NotfalldiensteLage der PraxisImpressumHaftungshinweisDatenschutzerklärungUrheberrechte